Internatskonzept

Unser Internatskonzept ist auf den schulischen Erfolg und eine positive Persönlichkeitsentwicklung der Kinder und Jugendlichen ausgerichtet und beruht auf:

Gewährleistung einer positiven schulischen Entwicklung

  • Die Kinder erfahren täglich im Klassenverband eine gezielte schulische Betreuung, individuelle Hilfestellung, persönliche Förderung der Lern- und Leistungsbereitschaft sowie eine umfassende Vorbereitung auf weiterführende Schulen. Hochqualifizierte Studiersaalkräfte organisieren und leiten die tägliche Studierzeit am Nachmittag.

  • Der persönliche Leistungsstand und die schulische Entwicklung des Kindes werden Ihnen umfangreich in Form von Quartalsberichten und persönlichen Gesprächen rückgemeldet.

Intensive Zusammenarbeit mit unseren Schulen

  • Regelmäßiger Austausch und Kommunikation zwischen Lehrkräften, Erziehern und Schul- und Internatsleitung sowie der stellvertretende Besuch von Elternsprechtagen an den Schulen gewährleisten eine intensive Zusammenarbeit mit:
    • Privat-Gymnasium Pindl
    • Private Fachoberschule Pindl
    • Private Realschule Pindl
    • Private Wirtschaftsschule Pindl
    • allen städtischen Mittelschulen und weiterführenden Schulen im Raum Regensburg, die von Schülerinnen und Schülern unseres Internats besucht werden

Fundierte pädagogische Persönlichkeitserziehung

  • Ergänzend zu unseren Schulen verfolgt unser Internat eine pädagogisch fundierte Persönlichkeitsentwicklung der Schülerinnen und Schüler. Das Leben in einer Internatsgemeinschaft fördert wertvolle soziale Verhaltensweisen wie Rücksichtnahme und Toleranz, die Vermittlung von persönlicher Wertschätzung und ein gesundes Durchsetzungsvermögen berechtigter Eigeninteressen.
  • Hochqualifizierte Pädagogen übernehmen mit einer lebendigen und altersgerechten Erziehung, mit Konsequenz, aber auch Flexibilität und Kompromissbereitschaft, Verantwortung für die persönliche Entwicklung Ihres Kindes. Im vertrauensvollen Miteinander von Eltern und Erziehern sollen den Kindern und Jugendlichen wertvolle Orientierungshilfen vermittelt werden.

Attraktive Freizeitgestaltung und alltäglicher Ausgleich

  • Zum Ausgleich zur schulischen Förderung bietet das Internat eine altersgerechte und abwechslungsreiche Freizeitgestaltung. Sport, tägliche Spiel- und Unterhaltungsmöglichkeiten sowie interessante Gruppenausflüge und -aktivitäten, dienen dem persönlichen Ausgleich und der Integration in die Gruppengemeinschaft.

Regelmäßige Kommunikation mit dem Elternhaus

  • Sie werden durch Quartalsberichte, persönliche Gespräche und Telefonate über die schulische und persönliche Entwicklung Ihres Kindes umfassend informiert.

Gezielte Vorbereitung für Übertritts- und Abschlussschüler

  • Förderung durch zusätzliche Vorbereitungskurse in den Schulferien ermöglichen eine fokussierte Vorbereitung für Abschluss- und Übertrittsschüler auf unser Gymnasium, Fachoberschule sowie an Real- und Wirtschaftsschulen.

Kooperationskultur

  • Gelebte Bereitschaft für Zusammenarbeit und eine lebendige und nachhaltige Interaktion mit Schulen, Verbänden, Einrichtungen, Vereinen und verschiedenen Institutionen zum Austausch, zur Gestaltung, Erziehung und Bildung.